Ring-Begehung

Begehung des Hockenheimrings mit dem Gemeinderat

Sinn und Zweck der 2-stündigen „Ring-Begehung“ war, den Mitgliedern des Gemeinderats aufzuzeigen, warum und wo verschiedene "Invests" in welcher Größenordnung nötig sind, um dauerhaft einen für Besucher, Mieter und Veranstalter optimalen Ring-Betrieb sicherstellen zu können. Nicht nur in Sachen Strecke, sondern auch in der gesamten Peripherie wie Hotel, Kioske, Toilettenanlagen, etc.