... engagiert, sachbezogen und unabhängig!

Die Freien Wähler Hockenheim

Seit über 50 Jahren betreiben die Freien Wähler nun schon Kommunalpolitik in Hockenheim. Am 16. Dezember 1959 fand die Gründungsversammlung im damaligen Gasthaus „Carl Theodor statt.

„Wir haben uns von der Erkenntnis leiten lassen, dass nur ein ganz geringer Prozentsatz der Bevölkerung in den politischen Parteien verankert ist. Wir wollen mit befähigten, freien und unabhängigen Kandidaten an der Gemeinderats- und Kreistagswahl unter dem Kennwort „Freie Wählervereinigung teilnehmen. Unser Handeln und das Handeln unserer Kandidaten wird bestimmt werden von den Erfordernissen und Notwendigkeiten die unserer Stadt und der Gemeinschaft nützen oder dienen. Sie werden entscheiden, frei und unabhängig, nach bestem Wissen und Gewissen, unparteiisch und uneigennützig nach dem Grundsatz der FWV, die alle ruft, ohne Unterschied von Stand Herkunft und Konfession.“  Diese Anforderungen können wir heute nur noch einmal unterstreichen.

Mehr zur Historie der Freien Wähler Hockenheim.